Einfache Stornierung
Keine Kartengebühren
Kompetenter Kundenservice

Autovermietung in Portugal

Sonne, Strand und mehr. Portugal vereint Kultur, Geschichte und Badeurlaub auf ganz besondere Weise. Hier finden Sie schöne kleine Badeorte, Fischerdörfer und herrliche Landschaften.

Portugal grenzt an Spanien und teilt die Costa del Sol mit dem Nachbar. Seinen einzigartigen Charme erhält das Land durch seine „Rückständigkeit“, das von vielen Urlaubern als malerisch und urig beschrieben wird.

Mit einem Mietwagen kommen Sie in Portugal schnell von Ort zu Ort und so macht das Reisen richtig Spaß. Unsere Mietwagenpartneragenturen sind überall in Portugal zu finden.

Portugal in 60 Sekunden

Die Atmosphäre

Portugal ist an Touristen gewöhnt. Die Küstenstädte im Besonderen sind durch eine entspannte Atmosphäre geprägt.

Die Einheimischen

Die Menschen in Portugal sind stolz darauf, gastfreundlich und fürsorglich zu sein, und Familie ist das Wichtigste für sie. Wenn Sie durchs Land reisen erwarten Sie herzliche Gastfreundschaft.

Das Wetter

Die Küstenstädte in Portugal bleiben in der Regel trocken und es ist das ganze Jahr über heiß. Es empfiehlt sich daher ein Auto mit Klimaanlage zu mieten. Im Norden und im Landesinneren, in Richtung der spanischen Grenze kann man manchmal in den Wintermonaten durch Schnee überrascht werden.

Lokale Spezialitäten

Insert text here insert text here insert text here insert text here insert text here insert text here insert text here insert text here insert text here insert text here

Die Stars

Bei so viel Küste ist es nicht verwunderlich, dass Fisch ein traditionelles und beliebtes Gericht ist. Bestellen Sie den „caldeirada“, einen herzhaften Fisch-Eintopf.

Schon gewusst?

Portugal hat der Welt die Fußball Talente Christiano Ronaldo, Eusébio da Silva Ferreira und Luis Figo geschenkt.

Was andere über Portugal sagen

„Städte mit alten und zeitgenössischen Attraktionen, bunte mittelalterliche Dörfer, bezaubernde Küstenstädte, alten Schlössern, romantischen Plätzen und ein reiches architektonisches und archäologisches Erbe." - Go Lissabon.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Portugal

Die „Stadt der sieben Hügel“ ist eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und eine der faszinierendsten Metropolen Europas. Besuchen Sie den „Parque das Nacoes“ (Park der Nationen), der Lissabon ein modernes Gesicht gibt. Auch die „Castelo de São Jorge“ (Die Festung des heiligen Georg), die Festung, die hoch über den Dächern der Stadt thront, sollte unbedingt besichtigt werden. Mit dem Mietwagen kann man das Umland erkunden. Estoril, ein Badeort, der nur ungefähr 25 Kilometer von Lissabon entfernt liegt und Cascais, ein kleiner Fischerhafen bieten sich als schöne Tagesausflüge an.

Porto das an der Westküste Portugals liegt, bietet Ihnen eine ruhige Urlaubsalternative zu den vollen Stränden. Hier finden Sie Ihr Stück vom Paradies. Besuchen Sie ruhige Strände, abgelegene Buchten oder Cafés in denen Sie nur Einheimische antreffen werden. In Porto sollten Sie die „Igreja de Sao Francisco“, den „Bergerac Markt“ und das „Palacio da Bolsa“ besichtigen. Rund um Porto lohnen sich die malerische Stadt Aveiro, die schöne Küstenstadt Vila do Conde und der „Parc naturel régional des Causses du Quercy“. Mit dem Mietwagen sind alle Ziele schnell und komfortabel zu erreichen.

Die Stadt ist nur wenige Minuten von Portugals Algarve entfernt. Faro hat eine wunderschöne Altstadt die zum Bummeln und Kaffee trinken einlädt. Wenn Sie an einem Kulturprogramm interessiert sind, dann sollten Sie die „Kapelle der Knochen“ und Faros archäologisches Museum besuchen. Das Dorf Estoi ist eine kleine ländliche Idylle und nicht weit von Faro entfernt. Olhao liegt ungefähr 11 Kilometer von Faro entfernt und ist mit seinen weißgetünchten Häusern und malerischen Fischerbooten eine Reise wert.

Braga ist ein großartiger Ort und von hier aus kann man den nördlichen Teil des Landes wunderbar erkunden. Die Stadt ist nur eine kurze Autofahrt südlich des Peneda-Geres Nationalparks. Nehmen Sie Ihre Wanderschuhe mit, denn der Park erstreckt sich bis zur spanischen Grenze. Braga ist das religiöse Zentrum von Portugal. Das „Santuário do Bom Jesus do Monte“ ist nur 6 Kilometer von Braga entfernt. Die Wallfahrtskirche ist einen Besuch wert.

Die Algarve ist die südlichste Region Portugals und besonders wegen ihrer Traumstrände beliebt. Zudem finden Sie hier sehr ein angenehmes Klima und werden von den Algarvios überaus gastfreundlich empfangen. Das Rokokoschlösschen „Estói und Milreu“ und das behagliche Städtchen Silves laden zu Tagestouren mit dem Mietwagen ein. Wenn Sie einen Strandtag einlegen wollen, dann bietet sich Albufeira an, einer der schönsten Strände Portugals.